Trash the Dress

Mein erstes „Trash the Dress“ – Shooting in Aschaffenburg und Umgebung.

Unter Trash the dress versteht man ein Subgenre der Hochzeitsfotografie, das anders als die klassische Hochzeitsfotografie auf den Gegensatz des eleganten Hochzeitskleids zu außergewöhnlichen Umgebungen wie Schrottplätzen, Graffitiwänden oder alten Fabriken setzt.

Ursprünglich kommt Trash the dress aus den USA. Ende des 20. Jahrhunderts, zu Beginn des 21. Jahrhunderts sollen die ersten Trash-the-Dress-Shootings in Las Vegas stattgefunden haben. John Michael Cooper soll der Urvater dieses Stilmittels sein. (WIKIPEDIA)

About the Author:

Related Posts

1 Comments:

  1. kontrastlicht Juli 05, 2014 Reply

    Was sagt Ihr zum Thema „Trash the Dress“? Ich würde gerne mal Eure Meinung dazu hören.

Leave a Comment!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.